Oscarprämierter Augenschmaus

Unser Filmtipp: „Moonlight" im Lindenkino - PLUS Trailer und das Kinoprogramm fürs Wochenende

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Eine noch bessere Publicity geht nicht: Viele erinnern sich noch an die diesjährige Oscar-Verleihung, bei der zuerst fälschlicherweise „LaLaLand“ als Gewinner gezogen wurde, bevor der Award dann an den tatsächlich gewählten Film „Moonlight“ ging. Doch abseits allem Medienrumnmel und allen Schlagzeilen: Dieser Film ist es sowas von wert. Diese Mischung aus laut und leise, dem feinen Gespür für Charaktere und den manchmal nah an der Überinszenierung vorbeischrammenden Krawall- und Kitsch-Szenen macht „Moonlight“ zu einem Augenschmeichler ersten Ranges. Zu einem Muss für Kinoliebhaber.

Der neunjährige, „Little“ genannte Chiron (Alex R. Hibbert) spricht nicht viel. Er frisst den Kummer in sich hinein, den seine alleinerziehende Mutter Paula (Naomie Harris) mit ihrer Cracksucht verursacht. Es braucht eine Ersatzfamilie, den Drogenhändler Juan (Mahershala Ali) und dessen Freundin Teresa (Janelle Monáe), damit sich der Junge langsam öffnet. Als Teenager (Ashton Sanders) hat Chiron dann starke Probleme an der Highschool – weil er anders ist, mit seinem besten Kumpel und Schulkameraden Kevin (Jharrel Jerome) die ersten homosexuellen Erfahrungen macht. Schließlich, mit Ende 20, hat Chiron die Opferrolle abgelegt. Er nennt sich Black (Trevante Rhodes) und macht sein Geld als Drogendealer. Ein überraschender Anruf von Kevin (André Holland) aber löst etwas in ihm aus: Der Freund von früher, inzwischen ein Koch, bittet Black, ihn in Miami zu besuchen…

Hier geht’s zum Trailer:

Kinoprogramm der kommenden Tage

Aibvision

Donnerstag, 6. April
Ghost In The Shell (3D) – 20 Uhr
The Boss Baby (3D) – 16.45 Uhr
Die Schöne und das Biest – 17.15 Uhr, 20.10 Uhr
Die Schlümpfe – das verlorene Dorf (3D) – 17 Uhr
Life – 19.50 Uhr

Freitag, 7. April
Ghost In The Shell (3D) – 20 Uhr
The Boss Baby (3D) – 16.45 Uhr
Die Schöne und das Biest – 17.15 Uhr, 20.10 Uhr
Die Schlümpfe – das verlorene Dorf (3D) – 17 Uhr
Wilde Maus – 19.50 Uhr

Samstag, 8. April
Ghost In The Shell (3D) – 20 Uhr
The Boss Baby – 14.15 Uhr
The Boss Baby (3D) – 16.45 Uhr
Die Schöne und das Biest – 14 Uhr, 17.15 Uhr, 20.10 Uhr
Die Schlümpfe – das verlorene Dorf – 14.30 Uhr
Die Schlümpfe – das verlorene Dorf (3D) – 17 Uhr
Life – 19.50 Uhr

Sonntag, 9. April
Ghost In The Shell (3D) – 20 Uhr
The Boss Baby – 14.15 Uhr
The Boss Baby (3D) – 16.45 Uhr
Die Schöne und das Biest – 14 Uhr, 17.15 Uhr, 20.10 Uhr
Die Schlümpfe – das verlorene Dorf – 14.30 Uhr
Die Schlümpfe – das verlorene Dorf (3D) – 17 Uhr
Life – 20.20 Uhr
Wilde Maus – 19.50 Uhr

Lindenkino

Donnerstag, 6. April
Moonlight – 19.30 Uhr

Freitag, 7. April
Moonlight – 19.30 Uhr

Samstag, 8. April
Wilde Maus – 17.30 Uhr
Moonlight – 19.30 Uhr

Sonntag, 9. April
Wilde Maus – 17.30 Uhr
Moonlight – 19.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren