Einbruch in Kolbermoorer Kindergarten

Täter steigt durchs Fenster ein und muss ohne Beute wieder abziehen

image_pdfimage_print

Kolbermoor – Am vergangenen Wochenende wurde ein Kindergarten in Kolbermoor, Rosenheimer Straße, von einem Einbrecher heimgesucht. Er gelangte ins Innere das Gebäudes, nachdem er vorher ein Fenster aufgehebelt hatte. Im Gebäude selbst  wurde noch eine Bürotüre aufgehebelt. Da im Kindergarten keinerlei Bargeld gelagert war, mußte er ohne Beute wieder von dannen ziehen.

Der entstandene Sachschaden liegt im unteren dreistelligen Bereich. Die Polizei empfiehlt in diesem Zusammenhang, in Kindergärten, Vereinsheimen und ähnlichen Einrichtung kein Bargeld zu lagern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren