„Brennender“ Lkw in Bad Aibling

Milchlaster fährt mit heißgelaufenen Bremsen vom Pullacher Kreisel zum Texas-Kreisel

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Einsatz für die Feuerwehr Bad Aibling am Donnerstag um kurz nach 13 Uhr: Eine Beobachterin meldete einen Milchlaster, der in Schrittgeschwindigkeit vom Pullacher Kresiel kommend in Richtung Texas-Kreisel fuhr. Unter dem Lkw „würden brennende Teile auf die Straße fallen“. Die Feuerwehr konnte jetzt Entwarnung geben …

… Die Floriansjünger teilten mit: „Die Ursache bei dem LKW waren nur heiß gelaufene Bremsen. Die Feuerwehr konnte wieder abrücken. Es gab kein Feuer.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren