Traktor auf Pkw

Glück im Unglück bei Rohrdorf: Traktor kippt um - Autofahrer bleibt unverletzt

image_pdfimage_print

Rohrdorf – Ein 25 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Rosenheim hat am Donnerstag gegen 11:30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Kreisstraße RO 5 in Rohrdorf verursacht. Er kam kurz vor der Autobahnauffahrt Achenmühle mit seinem Traktor aus bisher ungeklärter Ursache nach links über die Mittellinie auf die Gegenfahrspur und streifte einen Lkw sowie dessen Anhänger. In dem Lkw befand sich ein Fahrlehrer mit seinem Fahrschüler. Der Lkw wurde darauf am Fahrbahnrand abgestellt. Die Insassen des Lkw blieben unverletzt.

Durch die Kollision mit dem Lkw kippte der Traktor seitlich um und landete mit der Ladegabel auf einem sich im Gegenverkehr befindlichen Pkw. Die Ladegabel drückte die komplette unbesetzte Beifahrerseite ein. Der Fahrer blieb unverletzt.

Durch herumfliegende Metallteile wurde ein weiterer Pkw beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf mehrere 10.000 Euro. Der Traktorfahrer wurde leicht verletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Rosenheim verbracht.

Die Kreisstraße war für mehrere Stunden für die Abschlepp- und Reinigungsarbeiten komplett gesperrt. Der Traktor musste aufwändig mit einem Kran geborgen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren