Drei neue Mitglieder für die Aiblinger Feuerwehr

Prüfung erfolgreich abgelegt - Interesse wurde auf dem Kathreinmarkt geweckt

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Im vergangenen Herbst präsentierte sich die Feuerwehr Stadt Bad Aibling auf dem Kathreinmarkt. Bei dieser Aktion konnten drei neue Mitglieder gewonnen werden, die jetzt ihre Grundausbildung bei der Feuerwehr erfolgreich abschließen konnten. Sie sind ab sofort für den Einsatzdienst zugelassen. Ausbilder Christoph Eitzinger verbrachte einige Samstage mit seinen Schützlingen, um ihnen die Grundtätigkeiten in der Feuerwehr beizubringen.

Der erste Kommandant Reinhard Huber und sein Stellvertreter Christian Staudhammer konnten zur bestandenen Prüfung gratulieren. Die neuen Einsatzkräfte bekamen von den Kommandanten ihre Urkunden und ihre Funkmeldeempfänger überreicht. Die Feuerwehr Bad Aibling ist stolz, wieder motivierten Nachwuchs bekommen zu haben, denn das ist in der heutigen Zeit leider immer schwieriger, da die Feuerwehren immer mehr Nachwuchssorgen zu beklagen hat.

Nachwuchs und Interessenten gesucht

Wenn auch Sie Interesse haben bei der Feuerwehr mitzumachen, dann kommen Sie doch einfach einmal vorbei. Die Ausbildungsabende sind immer donnerstags ab 19 Uhr in der Heubergstraße 2a an der Feuerwache.

Foto: stellv. Kommandant Christian Staudhammer, federführender Kommandant Reinhard Huber, die Prüflinge Andreas Schäffler, Uwe Zink, Michael Weichinger und Ausbilder Christoph Eitzinger (v.l.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren