Elektrischer Tretroller geklaut

Diebstahl in Neubeuern: Gefährt war an der Samerstraße abgestellt

image_pdfimage_print

Neubeuern: Zuerst stellt sich die Frage: Wer fährt so was – und wer klaut so was? Doch es gibt anscheinend tatsächlich einen Markt für elektrisch betriebene Tretroller. Denn zwischen dem 23. April um 16 Uhr und dem 25. April um 14 Uhr wurde in Neubeuern ein ebensolches Gefährt mit Versichersicherungskennzeichen gestohlen. Dieser Roller war an der Samerstraße auf einem Parkplatz zwischen dem Kindergarten „Zwergerlburg“ und der Volksbank-Raiffeisenbank abgestellt.

Als Besonderheit hat der Roller, vorne wie hinten verzinkte Schutzbleche, welche durch den Besitzer eigens konstruiert und angebracht wurden. Ebenso ist an dem Roller ein grünes, inzwischen abgelaufenes Versicherungskennzeichen angebracht. Der Wert des Rollers beträgt etwa 250 Euro.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise auf den Verbleib des Rollers geben können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Nummer 08034/90680 in Verbindung zu setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren