Motorrad gegen Hauswand

Kradfahrter aus Raubling baut schweren Unfall in Rosenheim - Helm verhindert Schlimmeres

image_pdfimage_print

Rosenheim – Ein 34-jähriger Motorradfahrer aus Raubling fuhr heute zur Mittagszeit gegen 12:58 Uhr von der Oberaustraße auf einen Parkplatz. Dabei beschleunigte das Motorrad aus noch ungeklärter Ursache und stieß mit großer Wucht gegen eine Hauswand. Der Kradfahrer musste mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend ins Klinikum Rosenheim transportiert werden. Lediglich der getragene Helm schütze ihn vor schlimmeren Verletzungen.

Die Unfallstelle wurde von den Ehrenamtlichen der Feuerwehr Rosenheim, welche am Feiertag Bereitschaft hatten, abgesichert und geräumt.  Am Motorrad entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Auch die Fassade des Gebäudes wurde nicht unerheblich beschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.