Tischtennis trifft Bundestag

1. Bundesliga Damen des SV DJK Kolbermoor reisen mit Fans nach Berlin

image_pdfimage_print

Berlin/Kolbermoor – Am Sonntag, den 30. April, traten die 1. Bundesliga Damen des SV DJK Kolbermoor am letzten Spieltag der Saison gegen den ttc berlin eastside an. Das Spiel gegen den Tabellenführer endete mit einem starken 5:5 Unentschieden, so dass die Kolbermoorer die Saison auf dem zweiten Tabellenplatz beendeten. Angefeuert und unterstützt wurden die Spielerinnen beim Spiel von zahlreichen mitgereisten Fans, die das Wochenende in Berlin verbrachten.

Mit auf dem Programm stand auch der Deutsche Bundestag. Nach dem Besuch einer Plenarsitzung nutzten Spielerinnen und Fans die Möglichkeit für ein Gespräch mit der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig. Im Mittelpunkt stand dabei neben aktuellen politischen Themen vor allem die Arbeit der Abgeordneten im Bundestag.

Daniela Ludwig freute sich über den sportlichen Besuch: „Ich finde es toll, dass die Gruppe die Reise auch genutzt hat, um ein wenig hinter die Kulissen im politischen Berlin zu schauen. Den Spielerinnen gratuliere ich herzlich zu der gelungenen Saison. Der zweite Platz in der 1. Bundesliga ist ein tolles Ergebnis und das Team hat sich gegen starke Gegner behaupten können. Dass eine große Fangruppe mit den Spielerinnen die Reise nach Berlin antritt, zeigt, was für eine gute Fankultur der SV DJK Kolbermoor hat! Ich freue mich schon auf die kommende Saison und weitere sportliche Erfolge!“

Foto v.l: Trainer Zsolt Hollo, Spielerinnen Sibel Remzi und Sabine Winter, Daniela Ludwig MdB, Spielerin Kristin Silbereisen, Sabine Balletshofer, Günther Lodes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.