Zurück in die Fünfziger!

Rock'n'Roll & Petticoats spielen am kommenden Samstag im Kolbermoorer Bistro Grammophon

image_pdfimage_print

Kolbermoor – Bababalua, babalua – jetzt geht’s direkt zurück in die Roaring Fifties! Denn Rock’n’Roll & Petticoats wirbeln am kommenden Samstag, den 13. Mai, um 20 Uhr über die Bühne des Grammophon. Und wer die Truppe schon einmal live gesehen hat, weiß, dass hier längst vergangene Zeiten wieder frisch und lebendig werden, ohne angestaubt zu wirken. Denn: Erstens verstehen die Musiker ihr Handwerk und zweitens – was noch viel wichtiger ist – sie spielen die Klassiker mit voller Hingabe und Herzblut. Also: Petticoat anziehen, Haare zurückgelen und abrocken mit Rock’n’Roll & Petticoats. 

Mit authentischen Musikern, ohne große technische Schnörkel, aber mit großer Bühnenpräsenz brillieren die Mitglieder von Rock’n’Roll & Petticoats auf der Bühne und begeistern das Publikum. Möglichst nah am Original werden die guten alten Rock`n`Roll- Klassiker, Boogie, eine Prise deutsche Schlager gespielt, gewürzt mit einem Hauch von Rock.

Meist von mehrstimmigen Background begleitet zeigt sich das ganze Können von Rock’n’Roll & Petticoats. Die bunte Mischung aus dem mitreißendem Sound der 50er, dem bestens harmonierenden Zusammenspiel der Musiker, der Leidenschaft zur Musik und der lockeren Moderation macht jeden Auftritt  zu einem unvergesslichen Erlebnis, sowohl für die Band als auch für die Zuhörer.

Das höchste Ziel jedoch ist es, das Publikum für kurze Zeit in die Vergangenheit der 50er und 60er Jahre zurückzuversetzen und beste Unterhaltung mit tanzbarer Musik für Jung und Alt zu bieten.

Der Eintritt ist frei. Der Hut geht durch!

 

Der Eintritt ist frei. Der Hut geht durch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.