Frontal gegen Radler

Nach Unfall mit Pkw in Raubling: Fahrradfahrer im Glück - nur leicht verletzt

image_pdfimage_print

Raubling – Am frühen Montagmorgen kam es in Raubling zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Radler. Kurz nach der Bahnunterführung, in Fahrtrichtung Bahnhof, kam eine 48-jährige Frau aus dem Landkreis Rosenheim mit ihrem Pkw in einer Linkskurve ihrerseits zu weit nach links und krachte frontal mit einem entgegenkommenden 48-jährigen Fahrradfahrer zusammen.

Der Radler erlitt dabei glücklicherweise nur Prellungen und Schürfwunden und wurde vorsorglich ins Klinikum Rosenheim gebracht. Auch am Fahrrad und am Pkw entstand nur geringer Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 1500 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.