Schwer verletzter Motorradfahrer stirbt im Klinikum Rosenheim

Münchener Kradfahrer erliegt nach Unfall auf dem Sudelfeld seinen Verletzungen

image_pdfimage_print

Sudelfeld – Bereits am vergangenen Mittwochabend ereignete sich ein schwerer Unfall mit einem Motorradfahrer auf der Bundesstraße 307, in der Nähe von Arzmoos. Ein 58-jähriger aus München befand sich mit seinem Krad auf der Fahrt Richtung Bayrischzell, als er auf übersichtlicher Strecke in Höhe Mühlberg aus bisher ungeklärten Umständen nach rechts von der Fahrbahn abkam, stürzte und bewusstlos liegenblieb.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Rosenheim verlegt. Dort erlag er am Freitag seinen Verletzungen. Von der Staatsanwaltschaft wurden umfangreiche Aufträge zur Erforschung des Unfallhergangs in Auftrag gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.