Ilse Aigner in Großhöhenrain

Wirtschaftsministerin spricht morgen Abend um 19 Uhr im Festzelt

image_pdfimage_print

Großhöhenrain – Es ist Wahlkampfzeit. Und das bedeutet: Fernseher aus und rein in die Veranstaltungs-Domizile. Denn Politiker-Reden können mitunter beste Unterhaltung sein. Zudem haben hier diplomatische Floskeln Pause – im Wahlkampf geht’s verbal meistens zur Sache. Und so können alle politisch Interessierten morgen ins Festzelt nach Großhöhenrain gehen und sich auf Klartext freuen. Denn dort spricht ab 19 Uhr Staatsministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner (CSU).

Dabei hat die gebürtige Feldkirchnerin fast so etwas wie ein Heimspiel, es dürfte also trotz vieler politisch brisanter Themen ein eher harmonischer Abend werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.