AfD: Winhart jetzt Direktkandidat

Andreas Winhart aus Bad Aibling übernimmt Kandidatur für den Wasserburger Otto Greipel

image_pdfimage_print

Bad Aibling – „Der AfD-Kreisvorstand nahm heute mit Bedauern den Rückzug von Otto Greipel aus Wasserburg (links) als Direktkandidat der AfD Rosenheim zur Kenntnis.“ Dies verkündete AfD-Kreisvorsitzender Franz Bergmüller überraschend auf der regulären Mitgliederversammlung der AfD Rosenheim. Ersatzkandidat der AfD ist Andreas Winhart (rechts). Der 34-jährige Bad Aiblinger wurde von der AfD bereits im November als Ersatzkandidat einstimmig von der Aufstellungsversammlung der AfD im Wahlkreis Rosenheim gewählt. 

Der gebürtige Wasserburger Otto Greipel wandte sich mit nachstehender Begründung an den Vorstand und die Mitglieder:

„Liebe Parteimitglieder,

mit großem Bedauern teile ich Ihnen mit, dass ich mit sofortiger Wirkung meine Kandidatur als Direktkandidat für die AfD im Wahlkreis Rosenheim niederlege und auch als Beisitzer der Kreisvorstandschaft zurücktrete. Ich stehe auch künftig für weitere Ämter oder Nominierungen nicht mehr zur Verfügung. Grund hierfür sind der ärztliche Rat zur gesundheitlichen Unversehrtheit mich zurückzunehmen und auch die Absicht, keine weiteren Einschüchterungen durch den politischen Gegner mehr hinnehmen zu wollen.

Ich danke allen Mitgliedern und Freunden der AfD für das mir entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung und verbleibe mit den besten Grüßen,

Otto Greipel“

Andreas Winhart tritt nun die AfD-Direktkandidatur an und wird die AfD Rosenheim in den Bundestagswahlkampf führen. Winhart äußerte sich zum Kandidatenwechsel auf der Mitgliederversammlung wie folgt: „Ich bin von dieser Nachricht genauso überrascht wie viele hier unter uns, aber wir werden den Wahlkampf lückenlos weiterführen und sind durch die gut Teamarbeit im Vorstand in der Lage sofort weiter zu arbeiten.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „AfD: Winhart jetzt Direktkandidat

  1. Christian Demmel

    Dem Bundestagskandidaten wünsche ich viel Erfolg, Glück und Weitsicht. Ich hoffe, die politischen Gegner besinnen sich auf demokratisches Verhalten und konzentrieren sich auf die sachliche, inhaltliche Auseinandersetzung.
    Also, pack es an, Andreas W.

    Antworten