Archiv für den Tag: 19. Juli 2017

image_pdfimage_print

Es gibt wieder Freiluft-Kino-Karten!

Wir verlosen Tickets für „Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste" am Freitag in Bad Aibling

Bad Aibling - Und schon wieder gibt's einen cineastischen Leckerbissen aus Frankreich auf dem Campus-Open-Air. Am Freitagabend läuft im Aiblinger Freiluftkino die Komödie „Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste". Ein urkomischer Film mit ganz vielen Schmunzel- und Lach-Momenten, aber auch mit einer guten Portion Gefühl. Hier passt die Balance zwischen schwer und leicht. Selbstverständlich verlosen wir auch für diesen Streifen am 21. Juli wieder einmal zwei Freikarten. Alle Infos ...

20. Juli – morgen Beflaggung im Landkreis

Nationaler Gedenktag an den Widerstand gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft

Landkreis - Die staatlichen Gebäude werden morgen, am 20. Juli beflaggt. Doch was war an diesem Tag genau? Es war der Tag des gescheiterten Attentats auf Hitler am 20.07.1944 durch Claus Schenk Graf von Stauffenberg und seine Mitverschwörer. Aus Anlass dazu finden am Jahrestag zum Gedenken an den Widerstand gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft jedes Jahr an historischen Orten des Umsturzversuchs eine Feierstunde und eine Kranzniederlegung statt.

Schleusung im Mietwagen?

Niederländerin nach Grenzkontrolle im Inntal in Untersuchungshaft

Kiefersfelden/Rosenheim – Die Rosenheimer Bundespolizei hat heute eine mutmaßliche Schleuserin ins Gefängnis gebracht. Einen Tag zuvor war die Niederländerin bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn gestoppt worden. Sie wird beschuldigt, in einem Mietwagen zwei Männer illegal nach Deutschland gebracht zu haben.

„Energiezukunftspreis 2017“ für private Gebäude

Drei Häuser prämiert - Energiezukunft Rosenheim vergab 500-Euro-Scheck auch nach Bad Aibling

Bad Aibling/Landkreis - Zwei neue Einfamilienhäuser in Rosenheim und Bad Aibling sowie eine Altbausanierung in Soyen wurden von der Initiative Energiezukunft Rosenheim mit dem „Energiezukunftspreis 2017“ ausgezeichnet. In einer Feierstunde im Hochhaus der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling überreichte Landrat Wolfgang Berthaler Preise, Schecks und Urkunden.

Einbruch in Aiblinger Schmuckladen geht schief

Täter wirft Gullydeckel gegen Scheibe der Eingangstür und flüchtet auf Fahrrad

Bad Aibling - In der vergangenen Nacht vgegen drei Uhr wurde ein Anwohner der Münchner Straße durch einen lauten Knall geweckt. Er beobachtete, wie unmittelbar danach eine dunkel gekleidete Person, auf Höhe des Schmuckladens der Hausnummer 12,  auf ein Fahrrad stieg und Richtung „Am Bichl“ davonfuhr.

Exhibitionist war Wildbiesler

Berichtigung zum Vorfall „Exhibitionismus am Vagener Kindergarten“

Vagen - Große Aufregung am vergangenen Freitag: In Vagen, so war die Mitteilung, würde sich ein Exhibitionist vor dem Kindergarten herumtreiben. Nun stellte sich heraus: alles halb so wild - der zeigefreudige Mann war ein Wildbiesler. Sein „Abschütteln" wurde wohl falsch gedeutet. Dazu teilt die Polizei nun mit: Der am Samstag hierzu veröffentlichte Sachverhalt, in dem ein Exhibitionist auf einer Wiese nahe des Kindergartens in Vagen an seinem Glied manipuliert hätte, und die Bevölkerung ...

Wetter war „Kultur im Korbinianspark“ wohlgesonnen

Dritte Veranstaltung der Saison mit der „Weil’s uns g’freid Musi“ wieder ein rundum gelungener Abend

Heufeld - Es ist mittlerweile ein fester Termin im Bruckmühler Veranstaltungskalender: „Kultur im Korbinianspark“ in Heufeld. Die musikalischen und geselligen Abende unter freiem Himmel, die an jedem zweiten Mittwoch im Monat stattfinden, erfreuen sich nämlich steigender Beliebtheit. Das Ortskartell Heufeld lädt dazu Musikgruppen aus Heufeld, Bruckmühl und Umgebung ein, diese sorgen für fröhliche Stimmung und einen unterhaltsamen Abend. Viele musikbegeisterte Zuhörer lassen sich von ...

„Rosenheimer Bündnis gegen Rechts ist zu unverbindlich!“

CSU fordert mehr Distanzierung von linksextremistischen Gruppierungen - keine gemeinsamen Aktionen mehr

Rosenheim - Der Verein „Gesicht zeigen - Rosenheimer Bündnis gegen Rechts“ machte jetzt in einer Presseerklärung klar, dass er in Zukunft alle Gruppen als Bündnispartner ausschließen will, denen Gewalttaten nachgewiesen oder deren Mitglieder in diesem Zusammenhang rechtskräftig verurteilt werden. Bedeutet: Auch die der linken, militanten Szene zugeordnete und vom Verfassungsschutz beobachtete „infogruppe rosenheim“ könnte deshalb bei künftigen Veranstaltungen des Bündnisses nicht ...

Digitalbonus.Bayern wieder geöffnet

Stöttner/Lederer: „Ab dem 1. August können wieder Anträge gestellt werden“

Rosenheim/Landkreis - „Mit dem Digitalbonus.Bayern setzen wir eines der erfolgreichsten Förderprogramme Bayerns fort. Das ist eine hervorragende Nachricht für unsere Handwerksbetriebe und mittelständischen Unternehmen“, freuen sich die Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner (r.) und Otto Lederer (l.). Wegen des großen Erfolgs vom Digitalbonus.Bayern waren die Fördermittel bereits vorzeitig aufgebraucht. Von Oktober 2016 bis Mai 2017 haben über 2.000 Betriebe aus ganz Bayern aus allen ...

Geburtshilfe am Wendepunkt

Gisela Sengl und Kerstin Celina von den Grünen zu Besuch in der RoMed Klinik Bad Aibling

Bad Aibling - Die Geburtshilfe steht derzeit an einem Wendepunkt. Immer wieder müssen Geburtshilfestationen in Bayern schließen. Aktuell ist davon die RoMed Klinik in Bad Aibling betroffen. Die Landtagsabgeordneten Gisela Sengl und Kerstin Celina trafen sich deshalb mit Klinkleitung, Ärzten und Hebammen der RoMed Klinik, um über die Möglichkeiten zur Sicherung der Geburtshilfe in der Region zu sprechen.

Versuchter Einbruch in Edeka-Markt Bad Aibling

Alarmanlage vertreibt Täter - Zeugen gesucht

Bad Aibling - Scheinbar hat es sich auch in Verbrecherkreisen herumgesprochen, dass der Prechtl-Frischemarkt in Bad Aibling komplett mit neuer Ware bestückt ist. Jedenfalls versuchten unbekannte Täter dort am Montag um 4.40 Uhr über eine sogenannte Fluchttüre einzudringen. Der oder die Täter scheiterten allerdings an der sofortigen Alarmauslösung. Somit kam es zu keinem Beute- und Sachschaden.

„Frei und sicher – geht das?“

Vortrag von Uli Grötsch, Generalsekretär der Bayern SPD, am 31. Juli in Rosenheim

Rosenheim - Ein starker Staat, rechtstaatliche Prinzipien, Freiheit und Sicherheit – wie sind diese Begriffe vereinbar? Wie gelingt es, eine Balance zu schaffen, um die Freiheitsrechte zu wahren und die Sicherheit zu garantieren? Die SPD Rosenheim Stadt lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Montag, den 31. Juli, um 19.30 Uhr in den Mailkeller, Schmettererstr. 20 in Rosenheim ein, diesen Fragen auf den Grund zu gehen.

Jugendliche zeigen Zivilcourage

Anerkennung und Belohnung für engagierte Burschen aus Traunstein

Traunstein - Dieser Fall liegt zwar schon einige Tage zurück und fand auch nicht in unserem Einzugsbgebiet statt. Trotzdem zeigt dieses Beispiel, wie es auch gehen kann, wenn man im Alltag mutig ist und die Augen nicht verschließt, wenn eine Grenze überschritten wird: Zwei junge Männer zeigten, am 13. Oktober 2016, in einem Linienbus Zivilcourage und verhinderten, durch ihr beherztes Eingreifen die Eskalation einer prekären Lage, als zwei angetrunkene Männer die Fahrgäste mit ...

Bio oder billig?

Martin Häusling von den Grünen besucht am 26. Juli Feldkirchen-Westerham

Feldkirchen-Westerham - Er ist ein Fachmann und die Landwirtschaft liegt ihm am Herzen. Martin Häusling ist agrar- und umweltpolitischer Sprecher der Grünen im Europa-Parlament. Am kommenden Mittwoch, den 26.Juli, macht er Station in Feldkirchen Westerham, um sich verschiedene Betriebe und Einrichtungen anzuschauen und sowohl mit Landwirten als auch mit Bürgern zu diskutieren.