Wir verlosen Karten für AZAD

HipHop-Ikone aus Frankfurt spielt am 13. September live in München

image_pdfimage_print

München – HipHop-Fans werden Freudensprünge machen: Denn AZAD ist schon wieder mit einem neuen Album und einer dazugehörigen Tournee am Start. Nach seinem letztjährigen Nummer-Eins-Album „Leben II“ feuert der kurdischstämmige Rapper aus Frankfurt/Main nun den Nachfolger in die Charts: „NXTLVL“ landete auf Platz drei! Am Mittwoch, den 13. September macht AZAD Station im Münchener Backstage. Mit der AIB-Stimme geht’s mit ein bisschen Glück auch umsonst: Wie verlosen für das Konzert zweimal zwei Tickets. Alle Infos dazu am Ende des Artikels.

Stillstand bedeutet Tod! Getreu diesem Motto ließ AZAD keine weiteren fünf Jahre vergehen, um sein neues Album „NXTLVL“ zu schreiben. Mit grenzenlosem Elan und Spaß an der Sache arbeitete er an neuen Songs, die trotz neuer Nuancen von einem klaren roten Faden durchzogen sind und den klassischen AZAD-Sound erkennen lassen.

Nach seinem Platz-1-Comeback-Album „Leben II“ und einer anschließenden nahezu komplett ausverkauften Tournee 2016 schloss AZAD sich sofort im Studio ein um seine Vision von „NXTLVL“ Realität werden zu lassen. In kürzester Zeit setzte er seine Ideen in die Tat um und steht nun bereit, um Euch auf das nächste Level mitzunehmen!

Dabei folgt er treu seiner Devise, die er auch in den Text seines Songs „Veritas“ vom Album „Leben II“ einpflegte: „Und ich geb‘ einen Fick, was Ihr hören wollt, Ich mach‘ nur das, was ich fühl´ bis ich sterben soll.“

„NXTLVL“ ist zu 100 Prozent AZAD, gegen jede Konvention, sein bisher bestes Album, kurz: Das, was er persönlich feiert! Und umso mehr freut er sich, sein neuestes Werk im September und Oktober bei zehn ausgewählten Konzerten dann auch auf die Bühne zu bringen!

Foto: © Robert Maschke

Hier gibt’s ein bisschen Gangsta-Feeling vorab:

Verlosung!

Für das Konzert von AZAD am Mittwoch, den 13. September, im Backstage München (20 Uhr) verlosen wir zweimal zwei Eintrittskarten.

Einfach bis zum kommenden Dienstag, den 5. September, eine Mail mit dem Stichwort „Frankfurter Gangsta“ an: info@aib-stimme.de

Bitte Namen angeben, da wir die Gewinner auf die Gästeliste an der Kasse setzen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren