Hakenkreuz auf CSU-Wahlplakat

Schmierereien bei Ellmosen - Polizei Bad Aibling sucht nach Zeugen

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Dieses Mal hat es mal nicht die AfD getroffen: Am 31. August wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Aibling ein beschmiertes Wahlplakat der CSU auf der Kreisstraße 19 von Großkarolinenfeld Richtung Bad Aibling auf Höhe Ellmosen im Feld festgestellt. Durch einen unbekannten Täter wurde in einem nicht näher feststellbaren Zeitraum ein überdimensioniertes Hakenkreuz auf das Wahlplakat geschmiert.

Aufgrund des aktuellen Wahlkampes zur bevorstehenden Bundestagswahl häufen sich die Angriffe auf Wahlplakate. Die Polizei Bad Aibling bittet deshalb Zeugen die sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können sich bei der Inspektion unter 08061/9073-0 zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren