68 Polizisten treten Dienst in Rosenheim an

Begrüßung von neuen Kolleginnen und Kollegen beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd

image_pdfimage_print

Rosenheim – Heute begrüßten Polizeipräsident Robert Kopp und Polizeivizepräsident Harald Pickert die – 68 – neuen Kolleginnen und Kollegen, die nach ihrer erfolgreich absolvierten Polizeiausbildung, bzw. nach bisherigem Dienst in einem anderen Verband, zum Polizeipräsidium Oberbayern Süd versetzt wurden.

In der Begrüßungsveranstaltung stellte der Polizeipräsident das Polizeipräsidium Oberbayern Süd vor und ging anschließend unter anderem auf Besonderheiten im – „schönsten Dienstbereich“ – zwischen Zugspitze und Watzmann ein. Arbeiten, wo andere Urlaub machen, wäre dabei freilich zu kurz gedacht. Vor allem unterstützen „die Neuen“ den Wach- und Streifendienst der Dienststellen bei der Gewährleistung der Sicherheit der hier lebenden Bürgerinnen und Bürger.

Den Ausführungen des Polizeipräsidenten schlossen sich Begrüßungsworte des Polizeivizepräsidenten Harald Pickert und des stellvertretenden Leiters der Abteilung Polizeiverwaltung, Oberregierungsrat Hermann Steinberger, an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.