„Durchblick im Bio-Dschungel“

Vortrag des Aiblinger Stadtrats Wilhelm Bothar am Freitag bei „Tom & Mäx"

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Es ist für viele Menschen ein großes Problem: Da will man zwar möglichst biologisch produzierte Lebensmittel einkaufen, doch welchem Siegel kann man wirklich vertrauen und wo findet nur Etikettenschwindel statt? Der Aiblinger Stadtrat Wilhem Bothar (ÖDP) sorgt hier in seinem Vortrag „Durchblick im Bio-Dschungel“ für Aufklärung. Am kommenden Freitag, den 8. September, spricht er ab 20 Uhr in Bad Aiblings veganem Imbiss „Tom & Mäx – vegan genießen“ über die verschiedenen Bio-Siegel und ihre Bedeutung.

Bothar, der selbst Naturkost-Fachberater ist, erklärt auch, woran man Bio erkennt und erzählt über die Geschichte von biologisch produzierten Lebensmitteln. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

„Durchblick im Bio-Dschungel“
Freitag, 8. September, 20 Uhr
Tom & Mäx – vegan genießen
Westendstraße 9, Bad Aibling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.