Zwei Niederlagen und ein Sieg

Vorbereitungsphase für den EHC Bad Aibling gestartet - für die Landesligasaison gut gerüstet

image_pdfimage_print

Miesbach/Bad Aibling – Die Mannschaft der Aibdogs bestritt am vergangenen Samstag beim Turnier des TEV Miesbach die ersten Vorbereitungsspiele zur Landesligasaison 2017/2018. Nach den ersten Trainingseinheiten auf fremdem Eis ging es am frühen Samstagvormittag zunächst gegen das Bayernligateam der Wanderes Germering. Im Turniermodus zweimal 20 Minuten und Penalty bei jeder Strafe fiel die Niederlage mit 1:6 aufgrund der Kaltschnäuzigkeit des Gegners und der Abschlussschwäche der Aiblinger etwas zu hoch aus.

Mit dem zweiten Gegner wartete kein geringerer als der Oberliga Süd Aufsteiger des gastgebenden TEV Miesbach auf die Aibdogs. Hier konnten sich die Kurstädter gut verkaufen, mussten sich am Ende aber mit 1:4 geschlagen geben.

Das Spiel um Platz 5 war am Nachmittag dann eine klare Angelegenheit für die Truppe um Coach Markus Berwanger. Mit 6:2 schlug man die zweite Mannschaft des TEV, auf die man auch in der Liga wieder treffen wird.

Insgesamt gesehen zeigte das Team vor den Augen der mitgereisten Bad Aiblinger Fans, dass man in der neuen Landesligasaison mit ihnen zu rechnen hat!

Das erste Testspiel auf heimischem Eis findet dann am Freitag, den 22. September, um 19:30 Uhr Bad Aiblinger Eisstadion gegen den HC Kufstein statt.

SB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.