Verärgerter Dieb wirft Radl auf die Straße

Verwirrter Mann in Rosenheim weiß nicht mehr, wo er das Mountainbike geklaut hat

image_pdfimage_print

Rosenheim – In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde durch eine Streife der Bundespolizei ein Mann festgestellt, welcher sein Fahrrad auf die Fahrbahn warf. Der Mann war erzürnt darüber, dass er mit dem Fahrrad nicht vorankam. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass am Hinterreifen ein Fahrradschloss angebracht war. Auf Nachfrage gab der Mann, welcher augenscheinlich nicht mehr Herr seiner Sinne war an, dass das Fahrrad nicht ihm gehöre. Zudem wisse er nicht einmal mehr wo er dieses entwendet hat.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Mountainbike der Marke „Ghost“ in den Farben Weiß und Schwarz.
Bislang konnte der Besitzer des Fahrrades nicht ermittelt werden. Die Polizeiinspektion Rosenheim sucht daher den Besitzer des gestohlenen Fahrrades.
Das Fahrrad befindet sich derzeit bei der Polizeiinspektion Rosenheim und kann gegen Eigentumsnachweis abgeholt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.