Ohne Führerschein, aber mit 1,76 Promille

66-jähriger Autofahrer gerät betrunken in eine Polizeikontrolle - Volltreffer!

image_pdfimage_print

Nußdorf – Gestern Abend gegen 21:00 Uhr wurde ein 66-jähriger Autofahrer aus dem südlichen Landkreis Rosenheim in Nußdorf a. Inn einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem bei dem Mann deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde ein freiwilliger Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen AAK-Wert von 0,88 mg/l, was rund 1,76 Promille entspricht.

Im Gespräch gestand der Mann außerdem, dass er keinen Führerschein besitzt. Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde der Mann wieder entlassen.

 

Gegen ihn wird nun Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.