Aibdogs zum ersten Mal auf eigenem Eis

Vorbereitungsspiel am Freitag gegen die HC Kufstein Dragons

image_pdfimage_print

Bad Aibling – So langsam wird es wieder ernst bei den Aibdogs. Am 13. Oktober startet die Landesliga in die neue Spielzeit. Zuvor braucht’s für die Männer von Neu-Trainer Markus Berwanger allerdings noch einige Spielpraxis. Die bekommen die Aiblinger gleich morgen um 19.30 Uhr im Eisstadion. Dann werden die HC Kufstein Dragons als Gegner auf dem Eis stehen. Übrigens das erste eigene Eis in dieser Saison. Und das ist neben der Aussicht auf packendes Eishockey ein weiterer Grund, bei den Aibdogs mal vorbeizuschauen.  

Die Kufsteiner sind übrigens kein fader Sparringspartner: Sie sind amtierender Meister der Tiroler Eliteliga.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.