Die oidn Rittersleit

An diesem Wochenende: „Spectaculum" Mittelaltermarkt mit Ritterturnier in Maxlrain

image_pdfimage_print

Maxlrain – Es ist Herbstanfang. Das bedeutet für Mittelalter-Freunde: Es ist auch wieder Zeit fürs Spectaculum. Das große Mittelalterfest auf der Schlosswiese von Maxlrain ist jedes Jahr Ende September ein Zuschauermagent ersten Ranges. Ab Samstagmittag um 12 Uhr bis zum Sonntagabend treffen sich hier Gaukler, Ritter, Spielleut, Händler, Handwerker um eine Zeit wieder aufleben zu lassen, die auch heute nichts von ihrem Reiz verloren hat. Wie beliebt diese Maxlrainer Ritterspiele sind, beweist die Tatsache, dass sich der Ort heuer schon zum 12. Mal in einen großen Mittelalter-Marktplatz verwandelt.

Im vergangenen Jahr strömten wieder über 15.000 Besucher nach Maxlrain und feierten vor der Kulisse von Schloss Maxlrain das Mittelalter-Spektakel des größten reisenden Mittelalter-Kultur-Festivals der Welt, dem Mittelalterlich Phantasie Spectaculum. Dieses Jahr gibt es wieder viele neue Programmpunkt und die Eintrittspreise bleiben extrem moderat und familienfreundlich.
Es erwarten Sie: das große Ritterturnier zu Pferde, Fechtkämpfe und Akrobatik. Über 20 Künstler und Musikgruppen spielen auf drei Bühnen. Ein spannendes Kinderprogramm unterhält die kleinen Gäste.

Das große nächtliche „Traumspektal“ ist der Höhepunkt am Festival-Samstag.
Der Sonntag ist traditionell der große Familientag.
Ausführliche Infos: www.spectaculum.de/termine/tuntenhausen/

Ort: Schlosswiese Maxlrain
Samstag: 12 bis 01 Uhr
Sonntag: 11 bis 19.30 Uhr

Eintritt Festival-Samstag: ab 16 Jahre  21 Euro
6 bis 15 Jahre:  6 Euro/ bis 5 Jahre frei

Eintritt Familien-Sonntag: ab 16 Jahre 13 Euro/ bis 15 und ab 66 Jahre Eintritt frei

Das Programm:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.