Straßenschilder verbogen

Randalierer in Rosenheim von der Polizei erwischt und beruhigt

image_pdfimage_print

Rosenheim – „Mich regt heute einfach alles auf!“, dies waren die Worte eines 20-jährigen Mannes aus Hannover, als die Beamten der Rosenheimer Polizei ihn an der Einmündung Frühlingstraße in die Herbststraße antrafen. Der Mann wurde kurz davor beobachtet, wie er mit aller Gewalt die Eisenstange mit den Straßennamen Herbststraße/Frühlingstraße verbog und diese sogar teilweise aus der Bodenhalterung heraus riss.

Der Mann konnte dann beruhigt werden und er entschuldigte sich auch für sein Verhalten. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.