Raublinger im Rausch durch Raubling

Endstation Alkomat: Autofahrer mit 1,4 Promille darf zu Fuß nach Hause gehen

image_pdfimage_print

Raubling – Am Dienstagabend führten Beamte der Polizeiinspektion Brannenburg Verkehrskontrollen im Gemeindebereich von Raubling durch. Gegen 21:00 Uhr kontrollierten die Beamten einen 44jährigen Raublinger, welcher mit seinem Pkw unterwegs war. Ein Alkoholschnelltest ergab beim Fahrzeuglenker einen Wert von über 1,4 Promille.

Der Fahrzeugführer musste daraufhin eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.