Sommerdreieck im Oktober

Der aktuelle Sternenhimmel - vorgestellt von Astronom Manuel Philipp

image_pdfimage_print

Landkreis – Die Augen zum Himmel! Dort können Sternengucker noch das sogenannte Sommerdreieck sehen, das sich aus den Sternen Wega (Sternbild Leier), Deneb (Sternbild Schwan) und Atair (Sternbild Adler) zusammensetzt. Mitten hindurch zieht sich das prächtige Band der Milchstraße. Sehr dunkler, klarer Himmel vorausgesetzt, erstreckt sich das diffuse Sternenband vom Nordost-Horizont bis zum Südwest-Horizont. Astronom Manuel Philipp beschreibt wie immer zum Anfang des Monats die Sternbilder im Oktober.

Weitere Infos dazu und auch die Termine für die Sternführungen auf der Ratzinger Höhe gibt’s unter www.abenteuer-sterne.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.