Kirchweih in Kolbermoor

Wie in jedem Jahr: Großer Markt in der Innenstadt am 15. Oktoberr

image_pdfimage_print

Kolbermoor – Ausnahmezustand in Kolbermoor! Wie schon seit 35 Jahren organisiert der Gewerbeverband Kolbermoor (GVK) auch heuer wieder den beliebten Kirchweihmarkt. In der vom Autoverkehr befreiten Innenstadt laden am Sonntag, den 15. Oktober, etwa 100 Marktaussteller die Besucher ein, an den Imbissbuden zu ratschen oder sich aber mit Artikeln für die kalte Jahreszeit einzudecken. Der Markt findet bei jedem Wetter statt, weshalb das Organisatoren-Team rund um den Marktmeister Peter Kajetan Schmid auf goldenes Oktoberwetter hofft.

Reichhaltiges Angebot

Auch an den Marktständen gibt es wieder Deftiges wie Currywurst, aber auch Wurst- und Käsespezialitäten, Obst und Süßes wie Schokofrüchte. Die Bäckereien verwöhnen die Besucher mit Krapfen und anderen typischen, traditionellen Kirchweihgebäcken.

Aber nicht nur für das leibliche Wohl ist gesorgt, auch Bekleidung wie Hosen, Jacken und Schals, Schafwollprodukte, Lederwaren, sowie Wärme- und Kältekissen, Schmuck und Haushaltsartikel prägen wie jedes Jahr das Bild des Marktes. Und die Kolbermoorer Gärtnereien bieten eine Vielzahl an schönen Grabgestecken für Allerheiligen.

 

Geschäfte ab 12 Uhr geöffnet

Bereits um 10 Uhr öffnet der Markt seine Pforten. Ab 12 Uhr erweitern die Geschäfte der Innenstadt, des Herto-Parks und des Spinnereigeländes bis ebenfalls 17 Uhr das reichhaltige Angebot. Kostenlose Parkplätze stehen unmittelbar im Stadtgebiet zur Verfügung und so ist es möglich, in zwei Minuten den Bummel durch den Kolbermoorer Kirchweihmarkt zu beginnen. Viele Geschäfte nutzen den verkaufsoffenen Sonntag, um sich Ihren Kunden von einer ganz besonderen Seite zu präsentieren.

 

Stadtbus steht zur Verfügung

Auch im Spinnereigelände und im Herto-Park haben Geschäfte geöffnet.

Am Sonntag, den 15. OKtober, können Sie wieder mit dem Stadtbus den Kirchweihmarkt besuchen. Der Stadtbus verkehrt auf dem regulären Linienverlauf, d.h. er fährt vom Hasslerparkplatz an der Mangfallschule durch die Wohngebiete im Süden bzw. im Norden wieder zurück zur Stadtmitte. Nutzen Sie den Stadtbus und lassen Sie Ihr Auto zu Hause stehen. Fahren Sie mit dem Bus entspannt zum Kirchweihmarkt oder in die Innenstadt, zum Hertopark oder in die Alte Spinnerei, um dort ein paar schöne Stunden zu genießen.

Der Bus fährt ab 9 Uhr nach dem Samstagsfahrplan.

 

Linie Nord       von  9.00 Uhr ab Mangfallschule (erste Abfahrt)

bis 16.45 Uhr ab Mangfallschule (letzte Abfahrt)

Linie Süd         von  9.50 Uhr ab Mangfallschule (erste Abfahrt)

bis 17.35 Uhr ab Mangfallschule (letzte Abfahrt).

 

Steigen Sie ein und fahren Sie mit. Unterstützen Sie den Stadtbus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.