Von der Stromerzeugung bis zur Wärmedämmung

Energieberatungstag im Landratsamt Rosenheim am 12. Oktober

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am Fraunhofer-Institut für Silicatforschung in Würzburg wurde ein neuartiges Wasserkraftwerk entwickelt. Das Besondere daran, es gefährdet das Leben von Wassertieren nicht und es lässt sich selbst in kleinen Bächen und Flüssen installieren. Zwei Versuchsanlagen sind bereits im Einsatz. Für jeden, der überlegt ebenfalls eine Form von erneuerbarer Energie zu nutzen, bietet das Sachgebiet Wirtschaftsförderung im Landratsamt Rosenheim in Kooperation mit der Energiezukunft Rosenheim eine kostenfreie Energieberatung an.

Der nächste Sprechtag findet am 12. Oktober im Landratsamt Rosenheim statt. Zu den Sprechstunden, in denen es inhaltlich von der Stromerzeugung über Einsparmöglichkeiten bis hin zur Wärmedämmung gehen kann, können sich neben privaten Haushalten auch Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende aus dem Landkreis und der Stadt Rosenheim anmelden. Eine telefonische Voranmeldung im Landratsamt Rosenheim ist unter der Telefonnummer 08031 392 3409 erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.