Der Radl-Klau geht um!

Mehrere schwere Fahrraddiebstähle in Brannenburg und Flintsbach

image_pdfimage_print

Brannenburg/Flintsbach – Die Bike-Saison geht so langsam ihrem Ende zu. Das hält allerdings die Langfinger nicht davon ab, sich noch an den Bahnhöfen des Inntals zu bedienen. Mehrere Fahrraddiebstähle wurden deshalb in den vergangenen Tagen der Polizei gemeldet. So wurde in der Zeit vom Montag, den 2. Oktober, ca. 12:30 Uhr bis Donnerstag, den 5. Oktober, ca. 23:00 Uhr am Bahnhof Brannenburg ein versperrtes Scott Mountainbike in der Farbe Lila/Silber entwendet. Das Mountainbike war an den Fahrradständern des Bahnhofs mit einem Schloss versperrt worden.

Am Freitag wurde dann in der Zeit von 07:45 Uhr bis ca. 13:40 Uhr ebenfalls am Bahnhof Brannenburg wieder ein Fahrrad entwendet. Es handelte sich diesmal um ein Mountainbike Corratec Aggressive in der Farbe Schwarz/Grau. Auch hier wurde das versperrte Fahrrad bei den Fahrradständern des Bahnhof Brannenburg entwendet.

In Flintsbach schlugen die Diebe dann ebenfalls zu: Dort wurde am Sonnntag in der Zeit von ca. 11:45 Uhr bis 16:10 Uhr am Bahnhof ein Mountainbike der Marke Cube in der Farbe Weiß/Rosa geklaut. Hier ist der Rahmen weiß, die Aufschrift Cube ist in der Farbe rosa. Hier war das Bike ebenfalls an den Fahrradständern des Bahnhofs angehängt.

Zeugenhinweise bitt an die Polizei in Brannenburg: Telefon 08034/9068-0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.