Betrügerischer Obstverkäufer ermittelt!

Hinweis aus der Bevölkerung bringt Rosenheimer Polizei auf die Spur eines 30-Jährigen

image_pdfimage_print

Rosenheim – Gestern haben wir noch darüber berichtet, heute íst der Mann mit dem wohl teuersten Obst in Deutschland geschnappt: Aufgrund der regen Informationen aus der Bevölkerung und polizeilichen Recherchen konnte der Mann, der am Donnerstag den 5. Oktober einer 91-jährigen alleinstehenden Frau im Rosenheimer Stadtteil Aising  600 Euro  abgeknöpft hatte,  nun ermittelt werden.

Es handelt sich um einen 30-jährigen Deutschen aus dem Landkreis Mühldorf a.Inn.

Unterwegs war er mit einem dunkel-orangefarbenen VW-Bus mit MÜ-Kennzeichen.

 

Die Polizeiinspektion Rosenheim bedankt sich herzlich bei den Informanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.