Auto gegen Fahrrad

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Schüler in Branneburg

image_pdfimage_print

Brannenburg – Am Donnerstag gegen 13.00 Uhr stieß ein Schüler auf dem Weg von der Schule nach Hause mit einem Pkw zusammen. Ein 11jähriger Schüler aus Flintsbach war mit seinem Fahrrad von der Schule auf dem Weg nach Hause. Er fuhr aus einem Fuß- und Radweg auf die Sudelfeldstraße, auf der fuhr zu diesem Zeitpunkt ein 75jähriger Schwindegger mit seinem Mrecedes. Auf der Sudelfeldstraße stießen der Pkw und das Fahrrad zusammen.

Dabei verletzte sich der Schüler leicht, eine Prellung am Knie. An seinem Fahrrad wurde der Vorderreifen beschädigt, Schaden: rund 100 euro. Am Pkw des Schwindegger entstand am Kotflügel ein Schaden von etwa 1500 Euro.

Die genauen Details des Unfallherganges bedarfen der genaueren Abklärung, da der Unfall erst später bei der Polizei angezeigt wurde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.