„Gebrauchsanweisung für das Leben“

Lesung mit Andreas Altmann am Donnerstag in der Stadtbücherei Bad Aibling

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Die 30. Bad Aiblinger Literaturtage laufen und das bedeutet: Viel Programm, viele Lesungen. Wie zum Beispiel am kommenden Donnerstag um 20 Uhr in der Stadtbücherei. Da stellt Andreas Altmann sein aktuelles Buch „Gebrauchsanweisung für das Leben“ vor. Ein Besuch lohnt sich, denn laut der Berliner Morgenpost ist Altmann ein „begnadeter Reise-Reporter“. Bevor er die Welt zu bereisen begann, arbeitete er als Privatchauffeur, Parkwächter, Fabrikarbeiter und Schauspieler. Für seine Bücher erhielt er bereits mehrere Literaturpreise.

In seinem neuesten Buch, einer Bedienungsanleitung für das Leben, hat er sich ein großes Thema vorgenommen. Er erzählt von Begegnungen auf allen Kontinenten, von Momenten großer Zärtlichkeit, aber auch Episoden voller Rätsel, Absurdität und Leid.

 

Eintritt: 10 Euro (Vorverkauf in der Bücherei)

Donnerstag, 19. Oktober, 20.00 Uhr
Stadtbücherei Bad Aibling

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.