Geschwindigkeitskontrolle mit Folgen

In Flintsbach: Für zwei Motorradfahrer wird's richtig teuer

image_pdfimage_print

Flintsbach – Am späten Nachmittag des vergangenen Montags führte die Polizei Brannenburg Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der Rosenheimer Straße in Flintsbach durch. Dies hatte für zwei Motorradfahrer unangenehme Folgen. Zuerst fiel gegen 16.40 Uhr ein Motorradfahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit negativ auf und sollte daher kontrolliert werden. Als der den Polizeibeamten bemerkte, legte er eine Vollbremsung hin und entzog sich der Kontrolle.

Allerdings konnte das Kennzeichen des Flüchtenden abgelesen werden, sodass weitere Ermittlungen durchgeführt werden konnten. Schnell wurde der 32-jährige Fahrer ermittelt und der Grund für seine Flucht festgestellt. Das Motorrad besitzt aktuell keine Zulassung für die Teilnahme am Straßenverkehr, es besteht keine Haftpflichtversicherung und das Kennzeichen wurde mit nicht amtlichen Siegeln versehen um über diesen Zustand hinwegzutäuschen. Zudem konnte der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis zum Führen des Kraftrades vorweisen.

Nun wurde gegen den Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Auspuff gewechselt – Geräusch- und Umweltverhalten maßgeblich verändert.

Bei selbiger Kontrollstelle stach den Beamten auch ein 19-jähriger Motorradfahrer ins Auge. Dieser hatte an seinem Bike den Auspuff gegen einen anderen getauscht. Dies stellt grundsätzlich keinen Verstoß dar. Wenn man allerdings den sog. „DB-Killer“, welcher zur Minderung des Lärmes notwendig ist, entfernt, ist dies ein Verstoß gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung obendrein noch ziemlich nervig.

Der 19-Jährige durfte an Ort und Stelle nicht weiterfahren und musste den Auspuff umbauen. Erst dann wurde ihm die Weiterfahrt gestattet. Zudem erwartet ihn ein Bußgeld in Höhe von 180 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.