Junge Judoka des TuS Bad Aibling erfolgreich

Vier Medaillen bei Oberbayerischer U12-Judo-Meisterschaft errungen

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Bei den Oberbayerischen Meisterschaften der U12 gingen die Judoka des TuS Bad Aibling unter der Regie der Trainerin Anamaria Budiu an den Start und sie waren sehr erfolgreich: Oberbayerischer Meister wurden die Olenberg-Brüder Daniel (4 Kämpfe, drei Siege, ein Unentschieden) und Ronald (alle 4 Kämpfe gewonnen). Sie gingen in den Gewichtsklassen: +44 kg und -33kg an den Start.

Carina Kossmann belegte den 2.Platz in der Kategorie bis 45,5kg. Sie gewann zwei Mal, erkämpfte ein Unentschieden und musste sich einmal einer Kontrahentin beugen.  Maximilian Glora erreichte einen guten 4. Platz in der Gewichtsklasse bis 31,9 kg. Er verlor 2 Begegnungen, gewann einmal und erreichte ein Unentschieden.

Trainerin Anamaria Budiu: „Wir können wirklich stolz auf unsere Jungs und Mädchen sein. Ich bin zufrieden.“

 

Text und Bild: Anamaria Budiu

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.