Radlerin in Raubling übersehen

69-jährige Frau zieht sich bei Verkehrsunfall erhebliche Verletzungen zu

image_pdfimage_print

Raubling – Wie erst jetzt von der Polizei gemeldet, ereignete sich am vergangenen Samstag gegen 9:30 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Fahrradfahrerin in Raubling, als ein 81-jähriger Raublinger mit seinem Pkw von der Prinzregentenstraße nach links in die Herrenchiemseestraße abbiegen wollte.

Dabei übersah der VW-Bus-Fahrer die ebenfalls in nördlicher Richtung fahrende 69-jährige Raublingerin, die auf dem Radweg fuhr. Die Fahrradfahrerin erlitt durch den Zusammenstoß mit anschließendem Sturz erhebliche Verletzungen, so dass sie in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert wurde. An den Fahrzeugen waren keine Sachschäden erkennbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.