Lkw bringt Radler zum Sturz

Beim Einscheren zwischen Bad Feilnbach und Hundham - Radfahrer touchiert

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Gestern Vormittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radfahrer nach einem abgebrochenen Überholvorgang. Ein Lkw-Fahrer befuhr die Kreisstraße RO 46 von Bad Feilnbach Richtung Hundham. Der Lkw mit beladenem Anhänger wollte in der Steigung einen Radfahrer überholen und scherte dazu aus. Bevor der Überholvorgang abgeschlossen werden konnte, kam ein Fahrzeug dem Lkw entgegen.

Der Lkw brach den Überholvorgang ab um einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zu verhindern. Beim Wiedereinscheren touchierte der Anhänger des Lkw das Fahrrad. Der Fahrradfahrer stürzte in den angrenzenden Grünstreifen und verletzte sich dabei. Es erfolgte eine Behandlung in einem nahe gelegenem Klinikum.

Das Fahrrad sowie der Lkw blieben unbeschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.