Rauchmelder rettet Rosenheimerin

Essen angebrannt, Wohnung verraucht - Frau ist vor dem Fernseher eingeschlafen

image_pdfimage_print

Rosenheim – Aufmerksame Nachbarn hörten in der Pernauerstraße aus der Wohnung einer 35-jährigen Frau den Rauchmelder laut pfeifen und verständigten die Rettungskräfte. Beamte der Rosenheimer Polizei waren schnell vor Ort und konnten leichten Rauchgeruch wahrnehmen. Die Beamten traten sofort die Wohnungstüre ein und stellten fest, dass höchste Eile auch geboten war.

Das Essen auf dem Ofen war angebrannt, der Rauch verbreitete sich schon stark in der Wohnung. Die Wohnungsinhaberin war während des Kochvorgangs vor dem Fernseher eingeschlafen und hatte vom Rauch noch nichts mitbekommen. Nachdem die Feuerwehr Rosenheim die Wohnung lüftete, konnte die Frau wieder zurück in ihre Wohnung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.