In den Bergen zuhause

25 Jahre Bergsport Mühlbauer in Feldkirchen-Westerham - 25 Prozent Rabatt auf alles

image_pdfimage_print

Feldkirchen-Westerham – Es war die große Leidenschaft für die Berge, die Martin   Mühlbauer im Jahr 1992 dazu antrieb, sein Hobby zum Beruf zu machen. Das hat sich für den begeisterten Bergsteiger und Tourengeher gelohnt:  Mittlerweile ist sein Bergsportgeschäft, das er mit seiner Frau Marlies betreibt, eine der ersten Adressen in der Region. Bergwanderer, Kletterer, Skitourengeher, Skifahrer und Langläufer gehen seit nun mehr 25 Jahren in ihrem Laden in der Ahornallee ein und aus. Und diese Kundentreue wird jetzt belohnt: Bis zum 4. November feiert Bergsport Mühlbauer das Jubiläum mit tollen Geburtstagspreisen. Es gibt 25 Prozent Rabatt auf alle Waren!

Dass der Laden seit so vielen Jahren so gut läuft, hat viele Gründe. Schon als die Mühlbauers ganz klein in ihrer Garage damit anfingen, Artikel für den Bergsport zu verkaufen, wussten die Kunden: Hier gibt’s den Service, das Wissen und auch die Betreuung nach dem Kauf im Preis inklusive, und das kann kein Internet-Shop der Welt bieten. Auch nach dem Ausbau und der Vergrößerung im Jahre 2000 ist das so geblieben. Die Passion der Inhaber für alle Spielarten des Bergsports ist in dem 350 Quadratmeter großen Ladengeschäft an allen Ecken und Enden spürbar. „Wir haben für jeden Bedarf die passende Ausrüstung“, sagt Martin Mühlbauer. „Von der einfachen Wanderhose bis hin zur Expeditionsbekleidung, Zubehör wie Karabiner, Schlafsäcke, Zelte oder jetzt im Winter Touren-, Langlauf und Alpinskier.“ Als langjähriger Tourenreferent beim Alpenverein weiß der Chef von was er spricht. Alle Produkte im Geschäft sind selbst getestet, hier gibt es nichts, was er nicht selbst empfehlen kann.

Die Leidenschaft für alles, was mit den Bergen zu tun hat, setzt sich auch bei den weiteren Mitarbeitern im Team fort. Mike Meder, die rechte Hand des Chefs, ist zum Beispiel stellvertretender Leiter der Lawinenhundestaffel Hochland. Seit 14 Jahren ist er im Laden beschäftigt und kann die Kunden mit bestem Wissen und Gewissen in Sachen Berge und Outdoor beraten.

Zu dem geballten Wissen und der Erfahrung des Mühlbauer-Teams kommt auch das notwendige Equipment für die Kundenwünsche. Der Ski-Vollservice, der seit 2005 zum beliebten Angebot im Geschäft zählt, wird in dieser Saison auf einem neuen, hochmodernen Skiservice-Vollautomaten (Foto u.) gemacht. Neben den klassischen Arbeiten wie Kanten und Belag schleifen sowie heißwachsen, gibt es auch einen speziellen Rennservice. Kein Wunder, dass sich Mitglieder vieler Skiclubs aus der ganzen Region auf den Weg nach Feldkirchen-Westerham machen. „Mit dieser Maschine können wir jede gewünschte Belagstruktur  anbieten“, verspricht Martin Mühlbauer.

Ein weiterer Grund für den anhaltenden Erfolg von Bergsport Mühlbauer ist wohl auch der Leitspruch, dass Kunden auch nach dem Kauf die volle Betreuung bekommen. „Wir lassen die Kunden nach dem Kauf nicht alleine“, sagt Marlies Mühlbauer. Das können die Inhaber mit einem ruhigen Gewissen tun, denn egal ob preiswert oder teurer: In jedem Preissegment bieten sie die ihrer Meinung nach besten Waren an.

Derartige Dinge sprechen sich rum. Und so kommen Berg- und Wintersportfreunde aus dem Mangfalltal, aber auch vom Tegernsee, Rosenheim und München in das Fachgeschäft um sich mit dem passenden Equipment einzudecken. Denn sie wissen auch: Hier sind sie bei Gleichgesinnten, die sich auskennen, die wie sie in den Bergen zuhause sind. Oft ist es eine Bindung, die seit Jahren besteht. Martin Mühlbauer: „Unsere Kunden sind mit uns mitgewachsen. Viele Leute, die früher als Kinder mit ihren Eltern zu uns kamen, kommen immer noch. Und bringen jetzt schon ihren eigenen Nachwuchs mit …“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.