Kleintransporter hält Autoknacker stand

Versuchter Aufbruch in Miesbach - drei Türen massiv beschädigt

image_pdfimage_print

Miesbach – Im Tatzeitraum von mikttwoch, 18:30 Uhr, bis Donnerstag, 6:30 Uhr, wurde in Miesbach am Harzberg versucht, einen an einer Baustelle geparkter Kleintransporter aufzubrechen. An insgesamt drei Türen waren markante Hebelspuren sichtbar. In das Wageninnere gelang der Täter jedoch nicht.

An dem Kleintransporter entstand Sachschaden von circa 5000 Euro. Geschädigt ist ein Münchner Unternehmer, der die Baustelle in Miesbach betreut.

Zeugenhinweise an die PI Miesbach unter 080252990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.