Therapiehof der Kuscheltiere

Julia Mareis bietet Kindern mit Förderbedarf Therapiestunden an, auch Tierwanderungen für Familien im Angebot

image_pdfimage_print

Feldkirchen-Westerham – Neu in Feldkirchen-Westerham: Seit Oktober hat der Therapiehof in der Leiten seine Pforten geöffnet. Und der bietet vor allem Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf die Möglichkeit, durch den Umgang und Kontakt mit Tieren Stress und Ängste abzubauen, neuen Lebensmut zu schöpfen.

Julia Mareis, Heilpraktikerin und Fachkraft für tiergestützte Therapie, Pädagogik und Fördermaßnahmen, kann hier auf dem Hof ihres Vaters die Erfahrung mit einbringen, die sie bereits auf anderen Jugendhöfen gesammelt hat. Die Kinder und Jugendlichen können so im Umgang mit den zwei Ponys Emil und Nemo, sowie der Eseldame Frida mit Fohlen Josefine vieles für sich mitnehmen. „Vor allem können sie durch das Miteinander Vertrauen aufbauen und Bindungsstörungen abbauen“, sagt Julia Mareis.

Die idyllische Lage des Hofes in Verbindung mit der unvoreingenommenen wertfreien Herangehensweise der Tiere bietet den Kindern und Jugendlichen ein nachhaltiges Erlebnis von hohem therapeutischem Wert. Der Therapiehof bietet Einzel- und Kleingruppenstunden für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf in den sozialen, emotionalen oder motorischen Bereichen an. Der Therapiehof arbeitet auch mit verschiedenen therapeutischen und pädagogischen Einrichtungen zusammen.

Doch das ist noch nicht alles: Julia Mareis bietet außerdem Tierwanderungen für Kinder, Familien, aber auch Gruppen an.

Wer den Stress des Alltags hinter sich lassen und einmal komplett entspannen will, ist auf dem Therapiehof genau richtig. Julia Meris: „Wandern Sie und Ihre Kinder doch einmal mit den Tieren durch den Wald und genießen Sie die schöne Natur!“ Gemeinsam mit den Ponys und den Eseln ist das ein unvergessliches Erlebnis für Jedermann. „Die Kinder können abwechselnd auch auf Emil reiten, alle anderen Tiere können von allen geführt werde“, erklärt Julia Mareis.

Besonders in der anstehenden Ferienwoche ist das interessant, denn hier bietet die Therapiehof-Leiterin Wanderungen speziell für Kinder und Familien an. Jederzeit kann auch ein individuelles Programm zusammengestellt werden.

Alle weiteren Fragen, sowie die Termine für die Tierwanderungen, beantwortet Julia Mareis gerne persönlich!

Telefon: 08063-2069311
Mail: info@therapiehof-leiten.de
http://www.therapiehof-leiten.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.