Aiblinger Läufer gaben Gas am Simssee

Mixed-Staffel des TuS Bad Aibling erreicht beim 10. Simseehalbmarathon den dritten Platz

image_pdfimage_print

Simssee/Bad Aibling – Beim 10. Simsee-Halbmarathon konnte die Staffel vom TuS Bad Aibling mit Maxi Berger, Birgit und Laurin Posselt und Felipa Übelhack trotz zwei anderen sehr starken Mixed-Staffeln einen tollen Dritten Platz in 1.23.20 Stunden erreichen. Zum Vergleich: die Siegerstaffel vom HSG München Sommerbiathlon war gerade mal knappe 2 Minuten schneller und war damit Gesamtsieger aller Staffeln noch vor der reinen Männerstaffel. Für den TUS Bad Aibling gab es somit den vierten Platz in der Gesamtwertung aller Staffeln – eine tolle Leistung!

Besonders beeindruckend war Maxi Bergers Schlusssprint, mit dem er noch einen Läufer der Männerstaffel vom PTSV Rosenheim auf den letzten 50 Metern überholen konnte und damit den 3. Platz sicherte.

 

Foto: Maxi Berger, Laurin und Birgit Posselt, Felipa Übelhack (v.l.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.