„Eingespieltes Team hinterlassen“

Gesundheitsamt-Leiterin Dr. Irmgard Wölfl in den Ruhestand verabschiedet

image_pdfimage_print

Rosenheim – Dreizehneinhalb Jahre war Dr. Irmgard Wölfl Leiterin des Staatlichen Gesundheitsamtes Rosenheim. Landrat Wolfgang Berthaler (r.) verabschiedete sie jetzt im Kreis von Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand und bedankte sich ganz herzlich bei ihr für ihr Wirken und ihre Kollegialität. Besonders betonte der Landrat die couragierte Art und Weise, wie sie Probleme löste.

„Sie haben sich behauptet“, sagte Berthaler. Dr. Wölfl freute sich, ihrem Nachfolger Dr. Wolfgang Hierl, „ein total eingespieltes Team zu hinterlassen. Es ist ein guter Geist im Haus.“ Ein bisschen Wehmut war zu spüren, als sie abschließend meinte: „Wenn es am schönsten ist, soll man gehen. Ich werde meine Leute vermissen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.