Wie im Himmel …

Neu in der Innenstadt von Bad Aibling: Die „Goldmarie" bietet mehr als nur Deko und Inneneinrichtung

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Die Innenstadt Bad Aiblings hat eine neue Attraktion: Seit gestern hat die „Goldmarie“ in der Kirchzeile 5 ihre Pforten geöffnet, und das bedeutet für viele Menschen – Inneneinrichtungs-Utensilien mit Stil in einer ganz außergewöhnlichen und heimeligen Atmosphäre. Denn hier geht es nicht darum, noch schnell ein paar Deko-Artikel für sich zu finden, hier geht es ums Wohlfühlen schon von Anfang an.

„Hier schaut’s ja aus wie im Himmel!“ – Der kleine Junge, der sich am Eröffnungstag in der „Goldmarie“ mit großen Augen umschaut, spricht das aus, was Geschäftsführerin Mirl Schreiner mit ihrem Geschäft bezwecken will: Einkaufen der ganz besonderen Art. Weil hier der Gesamteindruck wichtig ist. Und so fragen sich manche Besucher und Kunden: Bin ich hier in einem Wohnzimmer, in einem Einrichtungsladen oder vielleicht sogar in einem Café?

Denn das Thema „Wohnen im Vintage-Stil“ wird in der „Goldmarie“ mit einem Stück Kuchen und einem Bio-Capuccino zum Gesamterlebnis. Mirl Schreiner: „So kann man die schönen Sachen in einer echten Wohnzimmer-Atmosphäre auf sich wirken lassen.“ Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall, und auch, wer keine Kaufabsichten hat, sollte den Fuß einmal über die Schwelle setzen. Denn wer weiß: Vielleicht macht ein Gang zur „Goldmarie“ den Tag ein kleines bisschen himmlischer …

Goldmarie
Kirchzeile 5
Bad Aibling

Öffungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 14 Uhr bis 18 Uhr
Samstag von 10 Uhr bis 14 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.