Opelfahrer übersieht beim Einbiegen Audi

Verkehrsunfall auf der B307 zwischen Hausham und Miesbach mit zwei Verletzten

image_pdfimage_print

Hausham – Heute um 10:45 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B307 zwischen Hausham und Miesbach auf Höhe der Einmündung Straß ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 74-jähriger Bayrischzeller wollte mit seinem Opel von der Einmündung nach links auf die Bundesstraße einfahren und übersah hierbei den von links kommenden  Audi einer 27-jährigen Haushamerin.

Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Fahrer leicht verletzt und kamen mit dem Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus. Die Beifahrerin des Bayrischzellers blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird insgesamt auf etwa 19.500 Euro geschätzt.

 

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn musste die B307 für eine halbe Stunde komplett gesperrt werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren