Martinsfest in Bad Aibling

Stadtpfarrei feiert morgen ab 17 Uhr den Namenstag des Heiligen Martin

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Das Martinsfest steht an und auch Bad Aibling finden Feiern zu Ehren des Heiligen Martin statt: Morgen, am Samstag, 11. November feiert die Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt den Namenstag des Heiligen Martin. Beginn ist um 17.00 Uhr mit einem Gottesdienst im Paulusheim. Mit den Martinslaternen ziehen die Kinder und Teilnehmer dann zum Seniorenheim Höllmüller, wo die Feier ihren Abschluss findet. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von einem Bläserquartett der „Dreder Musi“.

Diakon Klaus Schießl von der Stadtpfarrei appelliert dabei an die kleinen Teilnehmer: „Kinder, bringt bitte eure Laternen und wenn möglich eine Packung Lebkuchen oder ähnliches mit. Die Gabe der Kinder wollen wir dann der Aiblinger Tafel spenden. Zur Feier des Martinsfestes gehört ja eindeutig das Teilen. Wir freuen uns auf viele kleine und große Martins-Freunde!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren