Heufeld: Laternen in der Kirche

Wegen des Regens fand der Martinszug heuer innen statt

image_pdfimage_print

Heufeld – Wegen des schlechten Wetters wurde der Heufelder Martinszug kurzerhand in die Pfarrkirche verlegt. Die Kinder trugen ihre Laternen durch die dunkle Kirche und versammelten sich anschließend auf dem Altar. Ministranten spielten die Geschichte des Heiligen nach, die Blasmusik begleitete die Kinder beim Singen der bekannten Martinslieder.

Zum Abschluss bot der Pfarrgemeinderat Kinderpunsch und Glühwein an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.