Verkehrschaos zur Rushhour

Gleich zwei Lkw bleiben im Miesbacher Kreisel Richtung Irschenberg stecken

image_pdfimage_print

Miesbach – Heute morgen gegen 6:45 Uhr fuhr sich ein Fahrer eines Sattelzugs aus dem Raum Passau am Kreisverkehr in Miesbach in Richtung Irschenberg fest. Ein anderer Lkw hatte wohl einen technischen Defekt und blieb für kurze Zeit im Kreisverkehr stehen. Die anderen Verkehrsteilnehmer umfuhren den Lkw, auch der Fahrer des Sattelzugs; allerdings blieb dieser dann im Grünbereich stecken und kam nicht mehr vor oder zurück. Ein Abschleppunternehmen verhalf dem Sattelzug dann wieder auf festem Untergrund.

In diesem Bereich herrschten daher bis ca. 8:15 Uhr erhebliche Verkehrsbehinderungen in alle Fahrtrichtungen. Zur Regelung des Verkehrs war die Feuerwehr Miesbach eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.