Nackt getanzt und bestohlen

Eigenartige Partylaune in Rosenheim wird ausgenutzt - Hose samt Geldbeutel weg

image_pdfimage_print

Rosenheim – Eine nicht alltägliche Diebstahlsanzeige wurde durch die Polizei Rosenheim aufgenommen. Ein 25-jähriger Rosenheimer war mit seinen Freunden in Feierlaune. Die Feierlaune steigerte sich in der Wohnung des Rosenheimers so sehr, dass sich alle plötzlich nackt auszogen und im Adams-Kostüm zu tanzen begannen.

Die Tanzeinlagen, so schilderte es der junge Mann, dauerten mehrere Stunden und als die Lust dann doch verflogen war, wollte der Mann sich wieder anziehen. Wohl auch, weil die meisten Gäste die Party verlassen hatten. Plötzlich war aber seine Hose mit seinem Geldbeutel verschwunden. Im Geldbeutel befand sich eine geringe Menge Bargeld, sein Ausweis und eine Bahn-Card.

Zur Anzeigenerstattung erschien der Mann übrigens mit einer anderen, ausgeliehenen Hose. Die Täterermittlungen gestalten sich aktuell schwierig, es muss noch geklärt werden, ob die „Gegenüberstellung“ der Gäste mit oder ohne Kleidung erfolgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.