Bei Niklasreuth: Telefonmast umgefahren

Verursacher räumt Unfallstelle auf und fährt dann weg

image_pdfimage_print

Niklasreuth – Eine tiefhängende Telefonleitung löste am Sonntagabend gegen 21.00 Uhr einen Feuerwehreinsatz aus. Ein bislang Unbekannter hat offensichtlich in der Nacht  einen Telefonmast auf der Verbindungsstraße zwischen Niklasreuth und Rank umgefahren. Im Anschluss räumte der bislang Unbekannte die Unfallstelle auf und entfernte sich unerlaubt. Der Mast lag in der Wiese neben der Straße und die Telefonleitung etwa zwei Meter über der Straße.

Die freiwillige Feuerwehr Niklasreuth hängte die Leitung mit einem Provisorium wieder weiter nach oben und sicherte die Unfallstelle ab.

Zeugen die Angaben zur Tatzeit bzw. zum Verursacher machen können sollen sich bitte unter 08025/2990 bei der Polizeiinspektion Miesbach melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren