Au: Auf glatter Fahrbahn in den Gegenverkehr

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Miesbach und Au bei Bad Feilnbach - zwei Verletzte

image_pdfimage_print

Au – Heute morgen kam es um 6 Uhr auf der Staatsstraße 2010 zwischen Miesbach und Au bei Bad Feilnbach auf Höhe Kematen zu einem Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger VW-Fahrer aus der Gemeinde Flintsbach kam laut ersten Erkenntnissen der Polizei aufgrund glatter Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem entgegenkommenden Skoda eines 37-jährigen Mann aus der Gemeinde Bad Feilnbach  zusammen.

Beide Fahrzeuglenker wurden bei dem Unfall mittelschwer verletzt und wurden durch einen Notarzt versorgt und ins Klinikum Agatharied gebracht. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden.

Da aus den verunfallten Fahrzeugen großflächig Öl auslief musste die Staatsstraße durch eine Spezialfirma gereinigt werden, weshalb die Straße für zweieinhalb Stunden komplett durch die Feuerwehr Dettendorf gesperrt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.